Cole Slaw Salat mit selbstgemachter Mayonnaise

Als Beilagensalat für ca.5 Personen

 

 Mayonnaise

 

 Zutaten:

 100 ml   Soyadrink  - von Provamel ungesüßt

 100 ml   Rapsöl       - von Rapso

 21 TL     Senf          - Bautz‘ner

 ¼ TL      Salz

 1 EL       Apfelessig

 

 Cole Slaw Salat

 Als Beilage für ca. 5 Personen

 

 Zutaten:

 300 g    Weißkohl

 250 g    Rotkohl

 2 mittl.   Karotten

 3-4 EL   Apfelessig

 120 g    Sojajoghurt – So Soya von Sojade

 100 g    selbstgemachte Mayo

 ½ TL     Kümmel gemahlen

 1,5 TL   Salz

 Pfeffer

 

 Zubereitung:

entweder im Hochleistungsmixer oder mit dem Pürierstab

 

Der Soyadrink soll auf jeden Fall Zimmertemperatur haben.

Alle Zutaten in den Behälter des Hochleistungsmixers oder in ein hohes Gefäß geben. Den Mixer auf höchster Stufe ca. 30-40 sec. laufen lassen. Den Pürierstab so lange laufen lassen, bis eine homogene Creme entsteht. Die Mayo in ein sauberes Glas füllen

und in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung Cole Slaw Salat:

 

Den Strunk von Weiß- und Rotkohl entfernen und beide mit einem Hobel in feine Streifen hobeln und in eine größere Schüssel geben.

Die Karotten mit der Gemüsebürste säubern und in feine Stifte raspeln. Zum Kohl geben und mit den restlichen Zutaten gut vermengen. 

Den Cole Slaw Salat im Kühlschrank oder einem kühlen Ort etwas ziehen lassen. 

Vor dem Servieren eventuell nochmal nachwürzen.